Portrait

Die SGAG/SSGA bietet ein Kontaktnetz für alle Berufsgeografen und Berufsgeografinnen aus der Schweiz.

Die Schweizerische Gesellschaft für Angewandte Geografie ist ein Verein mit rund 300 Mitgliedern. Die Gesellschaft bietet zu einem günstigen Jahresbeitrag von Fr. 40.- eine Plattform für Kontakte und Austausch unter BerufsgeografInnen an. Als Mitteilungsblatt und Information über Neuigkeiten dient die Geo-Agenda mit sechsmaligem Erscheinen pro Jahr (der Abo-Preis ist im Jahresbeitrag inbegriffen). An der Jahresversammlung in Olten wird jeweils die jährliche SGAG-Prämierung von geografischen Diplomarbeiten vorgestellt und es werden Kontakte Gemütlichkeit gepflegt.

Das persönliche, freundschaftliche und unkompliziert ausgestaltete Beziehungsnetz ermöglicht vielfältige Kontakte unter Geografinnen und Geografen aus Hochschulen, Bundes-, Kantons- und Gemeindeverwaltungen, Beratungsbüros, Wirtschaft sowie Freelancern. Der Vorstand ist jederzeit offen für Basisinitiativen.